StartseiteStadtmöblierungStraßenmöbel / Parkmöbel / StahlkörbeBänke & Stühle mit Rückenlehne

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Die Sitzfläche ist mit einem Dämpfer versehen!
LINK: DOWNLOAD...Produktblatt...Seniorenbank...mit Netto-Preisen! [422 KB]


95102815S10-1 95102816S10-2 95102817S10-3 95102818S10-4 95102819S10-1E 95102820S10-2E 95102821S10-3E

Komfort Plus, die Idee die diesem Ansatz zu Grunde liegt, ist es den Senioren eine bequeme und komfortable Sitzmöglichkeit im öffentlichen Raum zu ermöglichen.
Dabei zielen die Funktionen hauptsächlich auf eine Zielgruppe, welche sich beim Hinsetzen und Aufstehen schwer tut. Komfort Plus zeichnet sich durch bequeme Sitze und einer komfortablen Breite von 560 mm je Sitzelement aus.
- Leichtes Hinsetzen durch erhöhte Sitzposition (560 mm)
- Leichtes Aufstehen durch Hinabgleiten von der erhöhten Sitzfläche und gleichzeitige Schrägstellung der Sitzfläche
- Breite und bequeme Armauflagen, die das Aufstehen erleichtert

Akzentuierend
Je nach Bedarf Akzente auf Individualität oder auf Gemeinschaft zu setzten.
Von der Einzelsitzanordnung bis hin zur kommunikativen Sitzgruppe.
Komfort Plus ist ein modulares Sitzbank Konzept und bietet einen vielseitigen Einsatz.

Entspanntes Sitzen
Wesentlich für ein gutes Sitzmöbel ist der Sitzkomfort. Die ergonomische Ausgestaltung lässt den Benutzer entspannt sitzen. Eine komfortable Sitzposition durch den optimalen Sitz-Rückenflächen-Winkel sowie einer breiten Fußauflage. Die breiten und komfortablen Sitze sind immer einzeln durch Armlehnen von einander getrennt.

Beim rechten Sitzteil ist die Sitzfläche in der normalen Sitzposition, d.h. nach hinten geneigt. Die beiden linken Sitze sind (durch das Eigengewicht der Sitzwippe) nach vorne geneigt. Der Abstand zwischen Sitzfläche und Fußauflage beträgt ca. 450 mm. Der Abstand der Sitzfläche zum Boden beträgt ca. 560 mm.
Durch die erhöhte Sitzfläche, ist die Stellung der Oberschenkel der hauptsächlichen Benutzerzielgruppe nicht mehr horizontal, sondern in einem viel günstigeren (steileren) Winkel zum leichteren Aufstehen.


Rollator - Einsatz
Der Rollator kann in eine Lücke (ohne Sitzteil) geschoben werden, bei Benutzung der Rollator - Sitzfläche.

Für Personen, die auf einen Rollator angewiesen sind und diesen als Sitzfläche benutzen möchten bzw. müssen, besteht die Möglichkeit durch Weglassen der Sitzfläche, den Rollator in die freie Lücke zu schieben und die vorhandene Rückenlehne der Sitzbank zu nutzen.
Der Gehbehinderte wird dadurch nicht ausgegrenzt und benutzt sein ihm bekanntes und vertrautes Hilfsmittel.
Stuhl bzw. Sitz in Aufsteh- und Sitzposition:
In diesem Bild werden die beiden Endpositionen der Sitzfläche anschaulich wiedergegeben.
Die Sitzfläche ist mit einem Dämpfer versehen, der die Abwärts oder Aufwärtsbewegung der Sitzfläche durch das Gewicht des Benutzers dämpft.


Zum Vergrößern auf Grafik klicken!



Zum Vergrößern auf Grafik klicken!



Diese Artikelnummern können Sie unten auswählen:

Artikel-Nr.:
95102815S10-1 = 1Sitzer - 630 mm lang - Stahl/Holz
95102816S10-2 = 2Sitzer - 1.215 mm lang - Stahl/Holz
95102817S10-3 = 3Sitzer - 1.800 mm lang - Stahl/Holz
95102818S10-4 = 4Sitzer - 2.385 mm lang - Stahl/Holz
95102819S10-1E = 1Sitzer+Einschub - 1.330 mm lang - Stahl/Holz
95102820S10-2E = 2Sitzer+Einschub - 1.915 mm lang - Stahl/Holz
95102821S10-3E = 3Sitzer+Einschub - 2.505 mm lang - Stahl/Holz


Bitte gewünschte RAL-Farbe unten eintragen!



 

 

   
 
 
Bitte RAL-Farbe eintragen:
Welche Art.-Nr.?: 
Anzahl:   St